Workshop
Rechtsextremismus im Alltag – erkennen und handeln

Das Erscheinungsbild und das Auftreten der Rechten in der Öffentlichkeit haben sich
erheblich gewandelt. Ihre Propaganda zielt vermehrt auf Jugendliche ab und nimmt aktuelle jugendkulturelle Stile auf.
Wir wollen SchülerInnen für das neue rechtsextreme Vorgehen sensibilisieren, Hintergründe rechter Weltanschauung erklären und die Jugendlichen befähigen, selbstbewusst aktiv zu werden und nicht wegzusehen.

Sind alle Skinheads rechtsradikal? Was bedeuten die Codes 88, 14, 28 etc.?
Welche Musik hören Neo-Nazis? Was wollen die Rechten überhaupt?
Und warum ist das Hakenkreuz in Deutschland verboten?


Viele Fragen, auf die es nur zum Teil konkrete Antworten gibt und die immer neue Fragen aufwerfen, werden bei diesem Workshop diskutiert. Zum einen geht es darum, die Wahrnehmung zu schärfen, ohne in Hysterie zu verfallen, und rechtsextreme Parolen erkennen zu können und zu hinterfragen.
Zum anderen geht es ganz konkret darum, Handlungsspielräume auszuloten, alter-native Strategien auszuprobieren und Mut und Sicherheit im Alltag zu gewinnen.
Zum Beispiel: Was tun, wenn vor der Schule die Schulhof-CD verteilt wird?
Was, wenn in der U-Bahn jemand Ausländer beschimpft?

Zielgruppe: Jugendliche aller Schulrichtungen ab der 9. Jahrgangsstufe
Dauer: ca. 3,5 Stunden
Kosten: 2,60 € pro TeilnehmerIin
Diesen Workshop führen wir im Raum des Verkehrsverbundes Großraum Nürnberg GmbH (vgn) auch gerne direkt an Schulen durch. Wir berechnen hierfür, zu den Teilnehmergebühren von 2,60 € pro SchülerIn, lediglich die Kosten für ein TagesTicketplus in der entsprechenden Tarifzone.
Unsere Angebote:
-------------------------------------------------------------------
• Studientage

- Jugend und Erziehung im   Nationalsozialismus

- Medizin und Menschenbild im   Nationalsozialismus

- Menschenrechte -
  (K)eine Selbstverständlichkeit?!


- Rechtsextremismus in Franken

- Widerstand von Jugendlichen gegen den   Nationalsozialismus

- Zwangsarbeit in Nürnberg 1939-1945
-------------------------------------------------------------------

• Geländebegehung

- Von Fahnenträgern, Lagerleben und                 Eintopfessen

- Inforallye Reichsparteitagsgelände

-------------------------------------------------------------------
• Spurensuche
-------------------------------------------------------------------

• Workshops

- Demokratietraining
- Macht der Gruppe
-
Menschenrechte
- Rechtsextremismus
- Zivilcourage

-------------------------------------------------------------------
• Angebot für Kinder
-------------------------------------------------------------------

• Medienworkshops

- Inszenierung der Macht
- Respekt!
- Partizipation

-------------------------------------------------------------------
• Materialkoffer
-------------------------------------------------------------------
• Sonstige Angebote
Link zu www.rudeart.de Link zu rudeart.de Link zu Mailadresse rudeart at onlinehome.de
Link zu rudeart.de Link zur E-Mail Adresse rudeart Link zu info at dokupaed.de Mail zu dokupaed